Tourismusangebote aus der Thüringer Rhön

Angebote nach Kategorie(n) filtern:
Naturerlebnis Rhön






Rhöner Zeitreise






Rhön kulturell




Genusslandschaft Rhön


Ibengarten

Kategorie: Naturschönheiten

Das gesamte Waldgebiet am Neuberg umfasst eine Fläche von 57,8 ha., von denen ca. 12 ha. mit Eiben bewachsen sind. Mehr als 300 geschützte Eiben stehen derzeit auf Kalkschuttdecken und Felsbändern in einer Höhe von 400 bis 500 Metern. 50 unter ihnen sind älter als 500 Jahre ...

Blocksteinhalde und Säulenbasaltsteinbruch Geißkopf

Kategorie: Geologie

Am Geiskopf befand sich ein vorgeschichtlicher Abschnittswall von geringer Höhe mit Zugang vom Nordwesten. Wall- und Grabenreste sind noch vorhanden. Die Nordostseite der Anlage wurde durch einen älteren Steinbruch zerstört. Im Osten und Südosten bildete lediglich ein ...

Träberser Loch

Kategorie: Geologie

Die Tiefe des Träberser Lochs beträgt 27 m, der Durchmesser ca. 80 m. Durch Auslaugung in Salz und Gips im Untergrund bildeten sich Hohlräume, die zur Erdoberfläche durchgebrochen sind. Es entstand ein gewaltiger Erdfall im Unteren Muschelkalk. Über das genaue Alter des ...

Bilstein

Kategorie: Geologie

Der Bilstein selbst besteht aus einem Hornblende-führenden Basalt (Amphibol-Olivinnephelinit) und entstand im Tertiär zur Zeit des Rhönvulkanismus. Ursprünglich war er unter der Oberfläche verborgen. Doch als das umliegende weichere Gestein verwitterte, trat der härtere ...

Entdeckerpfad

Kategorie: Erlebniswege

Der Entdeckerpfad verläuft durch Waldstücke, Offenlandschaften, auf Bergen und Orten hindurch An verschiedenen Stationen können Kinder zum Beispiel Klettern wie Ameisen, sich wie ein Storch im Nest fühlen oder als Spinne umherkrabbeln. Die ganze Familie erfährt unterwegs ...

Sängerwiese Bermbach

Kategorie: Lehrpfade

Start: Buttlar, Pfarrlinde, Ziel: Bermbach, Sängerwiese, Länge: 3,5 km, Dauer: ca. 2 Stunden, Stationen: 10, Steigung: leicht (60Hm), Symbol: Fuchs. An insgesamt zehn Stationen gibt es Wissenswertes unter anderem über den Lebensraum Wald, die Waldameise, Singvögel, Laub- und ...

Naturlehrpfad zum Rockenstuhl

Kategorie: Lehrpfade

Im Hoch- und Spätmittelalter hatte der Rockenstuhl für das ehemalige Amt Geisa eine große Bedeutung. Bereits im 12. Jahrhundert wurde durch das Kloster Fulda eine Burg auf dem Berg errichtet und als Lehen an die späteren Herren von Rockenstuhl vergeben. Der Rockenstuhl hatte ...

Extratour 'Der Meininger'

Kategorie: Erlebniswege

Das Schloss Elisabethenburg in Meiningen ist Ausgangspunkt der Wanderroute (12,3 km), die Kulturhistorie mit geologischen Besonderheiten verbindet. Durch den Waldpark führt der Weg zum beliebten Aussichtspunkt Dietzhäuschen. Überwiegend auf schmalen Pfaden geht es weiter zum ...

Themenwanderungen in der Vorderen Rhön

Kategorie: Geführte Wanderungen

1. Kuppen und Kutten – Wanderung: Von Roßdorf oder Bernshausen aus liegen auf der Wanderstrecke die Stoffelskuppe, der Schönsee und die Bernshäuser Kutte. 2. Gefecht am Nebel 1866: Von Roßdorf oder Wiesenthal gibt es eine abwechslungsreiche Wanderung zum Gefechtsfeld am ...

Grenzwanderung auf der Hohen Rhön

Kategorie: Geführte Wanderungen

Die Rhön vereint drei Bundesländer. Viele Jahre war die Region getrennt. Alte Relikte der Grenze findet man auch noch 25 Jahre nach der Wiedervereinigung. Mit Wanderführer Jens Graf geht es auf einer Wanderung entlang der Grenze. Hier gibt es alte Grenzsteine aus ...

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.

Name des Projektes: Neue Wertschöpfungsmöglichkeiten mit regionalen Themen
Leitfaden für Gästeführer, Gastgeber und touristische Anbieter
Projektzeitraum: 2016