Rhöner Herzblut - handgemachte regionale Köstlichkeiten

In traditioneller Handarbeit werden bei der Rhöner Herzblut Manufaktur süße und deftige Fruchtaufstriche, Chutneys und Relishes in kleiner Stückzahl hergestellt. Die Manufaktur, beheimatet auf einem ehemaligen Rhöner Dreiseit-Bauernhof, wird von zwei Schwestern betrieben, die hier aufgewachsen sind.

Das Obst und Gemüse kommt frisch aus dem heimischen Garten oder von naturbelassenen Streuobstwiesen. Dementsprechend variieren die Obst- und Gemüsesorten je nach Saison. Auch seltene Apfel- oder Birnensorten sind im Sortiment, z.B. der Lederapfel oder die Hofratsbirne. Durch die Lage im ehemaligen Grenzgebiet konnten die Obstsorten hervorragend gedeihen. Bei der Verarbeitung im Kupferkessel wird komplett auf Konservierungs- und Zusatzstoffe, chemische Zusätze und Geschmacksverstärker verzichtet.

Lage/Anfahrt
Genusslandschaft Rhön Direktvermarktung

Rhöner Herzblut - handgemachte regionale Köstlichkeiten

Standortadresse:

98634 Unterweid/Rhön

Kontaktdaten:

Silvia Reich - Rhöner Herzblut manufaktur
Telefon: 036946 / 30347
E-Mail: info@rhoener-herzblut.de
Internet: www.rhoener-herzblut.de

Angebot erstellt durch:

Rhönforum e. V.

Hier investieren Europa und der Freistaat Thüringen in die ländlichen Gebiete.

Name des Projektes: Neue Wertschöpfungsmöglichkeiten mit regionalen Themen
Leitfaden für Gästeführer, Gastgeber und touristische Anbieter
Projektzeitraum: 2016